kino + bar
filmeprogramm (pdf)über qtopiaservicenewskontaktlinkshome
EINFACH LEBEN alt=

filmarchiv

EINFACH LEBEN

EINFACH LEBEN Montag, 27.02.2017 , 14.30 / 18.00 Uhr +
Dienstag, 28.2.2017, 20.30 Uhr


von Hans Haldimann

Schweiz 2016, Dial. 99'

 

Ulrico, Sanna und Katharina versuchen, sich von den Zwängen der modernen Gesellschaft abzuwenden und ihr Leben selbstbestimmt und im Einklang mit der Natur zu gestalten. Ihr Wissen und ihre Erfahrung wollen die drei Aussteiger mit den jungen Menschen teilen, die regelmässig zu Besuch kommen. Doch im malerischen Idyll in den Bergen des Val Lavizzara im Tessin tauchen immer mehr Gegensätze auf: Wie viel Technologie ist wünschenswert und wie viel Verzicht möglich? Wie viele Kompromisse mit der Moderne verträgt es? 

 

Während der Film eintaucht ins komplizierte "einfache Leben" der Aussteiger, gewinnt die Generationsfrage immer mehr an Kontur. Die Sehnsucht nach einem Leben unabhängig von gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zwängen wird auf die Probe gestellt. Am Montangnachmittag ist Regisseur Hans Haldimann zu Gast im qtopia.

 

«Der Filmemacher Hans Haldimann hat die Geschichte des kleinen Ökodorfs Pianta Monda in phasenweise betörend schönen Bildern festgehalten.» (Zeitpunkt)

 

«Aufdringlich wirkt der Regisseur nicht, wo unterschiedliche Ausrichtungen und Widersprüche zutage treten. Dafür sind ihm berückend schöne Bilder von Mensch, Tier und Landschaft gelungen. Und der Ton ist derart unmittelbar eingefangen, dass man sich als Zuschauer mitten drin wähnt, wo Holz gehackt wird, Hühner gackern und Geisseln bimmeln. Ein Traum.» (Spuren)

 

Mehr zu EINFACH LEBEN:
Cineman: «Am Rand und doch in der Mitte der Gesellschaft»


Das aktuelle Gesamtprogramm finden Sie im Downloadbereich als PDF.
Seniorenkino in 6 Schweizer Städten www.cinedolcevita.ch

Weitersagen...



DTP Atelier, Fredi Gut