kino+bar
filmeprogramm (pdf)über qtopiaservicekontaktlinkshome
ERNEST & CELESTINE alt=

filmarchiv

ERNEST & CELESTINE

ERNEST & CELESTINE Donnerstag, 30.11.2017 , 15.00 Uhr

von Stéphane Aubier, Vincent Patar, Benjamin Renner

Frankreich 2012, deutsch, 80 Min., ab 6 Jahren

 

In der Welt der Bären ist es verpönt sich mit einer Maus anzufreunden. Doch Ernest der grosse Bär ist als Clown und Musiker nicht unbedingt was man einen konvetionellen Bären nennt und nimmt die kleine Maus Celestine,  eine Waise, die aus der Unterwelt der Nagetiere geflohen ist, bei sich zu Hause  auf. Diese beiden Einsamen unterstützen sich gegenseitig und bringen die bestehende Ordnung durcheinander.

 

«Nicht nur der moralische Anspruch an Toleranz und ein Zusammenleben ohne Vorurteile hat das Regie-Trio von der Buchautorin Gabrielle Vincent übernommen. Auch die (Original-) Zeichnungen sind detailgetreu und mit viel Witz animiert worden. So erobern die beiden Freunde sowohl Kinderherzen wie der Nostalgie frönenden Kinogänger.» (meinkino.ch)

 

«'Ernest & Célestine' ist der grossartigste Animationsfilm seit 'Spirited Away – Chihiros Reise ins Zauberland' (2003) von Hayao Miyazaki. Und tatsächlich war der Japaner auch ein erklärtes Vorbild des 'Ernest & Célestine'-Regisseurs Benjamin Renner.» (Züritipp)

 

«In herziger Weise wird eine schöne und einfache Geschichte erzählt, die musikalisch ebenfalls sehr passend untermalt wird. Die Figuren sind nett und die Sprüche zum Teil flott.» (outnow.ch)

 

Mehr zu ERNEST & CELESTINE:

Cineman: «Grosse Maus in einer kleinen Welt»


Das aktuelle Gesamtprogramm finden Sie im Downloadbereich als PDF.

Weitersagen...



DTP Atelier, Fredi Gut