kino+bar
filmeprogramm (pdf)über qtopiaservicekontaktlinkshome

news

Locarno: Drei Schweizer Filme im Rennen um den Goldenen Leopard

Locarno: Drei Schweizer Filme im Rennen um den Goldenen Leopard

07.08.2013    

20 Filme sind im Rennen um den Goldenen Leopard des 66. Internationalen Filmfestivals von Locarno (7. bis 17. August 2013), 18 davon sind Weltpremieren.

 

Gleich drei Schweizer Filme sind mit dabei: Thomas Imbach stellt in "Mary, Queen of Scots" ein Stück europäische Geschichte dar, während Yves Yersin in seinem Dokfilm "Tableau noir" von einer kleinen Schule im Neuenburger Jura berichtet.

Die italienisch-schweizerische Koproduktion "Sangue" von Pippo Delbono handelt vom Tod der Mutter des Regisseurs und von einem Terroristen, der seine Taten nicht bereut. Ebenfalls im Rennen um den Hauptpreis ist die Verfilmung von Charlottes Roches Buch "Feuchtgebiete" mit der Schweizerin Carla Juri in der Hauptrolle. In der Reihe Concorso Cineasti del presente für Erst- und Zweitlinge ist die Koproduktion "L'Harmonie" des Schweizers Blaise Harrison zu sehen.

 


Weitersagen...



DTP Atelier, Fredi Gut