kino + bar
filmeprogramm (pdf)über qtopiaservicenewskontaktlinkshome

news

«Der Kreis» geht für die Schweiz ins Rennen um den Oscar

«Der Kreis» geht für die Schweiz ins Rennen um den Oscar

20.09.2014    

 

«Der Kreis» von Stefan Haupt vertritt die Schweiz an den 87. Academy Awards in der Kategorie «Best Foreign Language Film».

 

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Hollywood gibt im Januar 2015 die Shortlist der für die Oscars nominierten Filme in allen Kategorien bekannt. Die Oscar-Verleihung findet am 22. März 2015 im Dolby Theatre in Los Angeles statt.

 

«Der Kreis» wurde dieses Jahr an der Berlinale in der Sektion Panorama lanciert und holte dort gleichzeitig den Publikumspreis sowie den Teddy Award. Der Film ist bisher weltweit an 72 Festivals eingeladen worden, hat 9 Awards gewonnen und ist in 15 Länder auf drei Kontinenten verkauft worden. In Uster ist «Der Kreis» am 23./24. November im qtopia zu sehen.

 

«Der Kreis» spielt Ende der 50er-Jahre in Zürich und erzählt die wahre Geschichte von Röbi Rapp und Ernst Ostertag, die sich in der gleichnamigen schwulen Untergrund-Pionierorganisation kennen und lieben lernen. Der KREIS entwickelt sich zur „Mutter“ der Schwulen- und Lesbenorganisationen in Europa, wird aber nach Polizeirazzien und massiven Repressionen gegen Homosexuelle in Zürich aufgelöst. Ernst und Röbi lassen 2003, 50 Jahre später, als erstes homosexuelles Paar der Schweiz offiziell ihre Partnerschaft eintragen.


Weitersagen...



DTP Atelier, Fredi Gut