kino + bar
filmeprogramm (pdf)über qtopiaservicenewskontaktlinkshome

news

Wien: Hauptpreis für "De Schnuuf" am Festival Vienna Independent Shorts

Wien: Hauptpreis für "De Schnuuf" am Festival Vienna Independent Shorts

31.05.2015    

 

Der Schweizer Kurzfilm "De Schnuuf" von Fabian Kaiser hat am Wiener Kurzfilmfestival VIS (Vienna Independent Shorts) den mit 4000 Euro dotierten Hauptpreis der Jury im internationalen Wettbewerb "Fiction & Documentary" erhalten.

 

Der 11-minütige Film wird vom Festival als "einzigartiges und bildgewaltiges Porträt einer Einsatzübung der Feuerwehr" bezeichnet. Die weitere Hauptpreise am vom 26.-31. Mai 2015 dauernden Kurzfilmfestival gingen an zwei Österreicher: Sebastian Brameshuber für den Dokumentarfilm "Of Stains, Scrap & Tires" und Rainer Kohlberger für den experimentellen Animationsfilm "Moon Blink". Als beste Regisseurin wurde Konstantina Kotzamani für "Washingtonia" ausgezeichnet.


Weitersagen...



DTP Atelier, Fredi Gut