kino + bar
filmeprogramm (pdf)über qtopiaservicenewskontaktlinkshome

news

Venedig: Goldener Löwe für Film aus Venezuela

Venedig: Goldener Löwe für Film aus Venezuela

12.09.2015    

 

Der Goldene Löwe der 72. Internationalen Filmfestspiele Venedig für den besten Film geht erstmals nach Venezuela: Lorenzo Vifas erhält die Auszeichnung für seinen Debütfilm "Desde allá".

 

Das intensive Drama erzählt von einer emotional und sexuell aufgeladenen Beziehung zwischen einem jungen und einem älteren Mann.

 

Der Silberner Löwe für die beste Regie ging an den Argentinier Pablo Trapero für "El Clan", der Grosse Preis der Jury an den Animationsfilm "Anomalisa" der US-Amerikaner Charlie Kaufman und Duke Johnson. 

 

Der Türke Emin Alper wurde für sein düsteres Werk "Abluka" mit dem Spezialpreis der Jury geehrt. Gleich zwei Auszeichnungen gab es für den französischen Beitrag "L'hermine": Regisseur Christian Vincent gewann für das beste Drehbuch, Fabrice Luchini als bester Darsteller. 

 

Als beste Schauspielerin wurde die Italienerin Valeria Golino für das Mafiadrama "Per amor vostro" von Giuseppe M. Gaudino ausgezeichnet. Den Marcello-Mastroianni-Preis für den besten Jungdarsteller erhielt Abraham Attah für "Beasts of No Nation" von Cary Fukunaga.


Weitersagen...



DTP Atelier, Fredi Gut